Heidelberger Studentenkuss

Das älteste Café Heidelbergs befindet sich in der Altstadt an der Haspelgasse 16 und trägt den Namen „Knösel“. Seit 1863, von dem Chocolatier und Konditormeister Fridolin Knösel begründet, erfreut es das Heidelberger Volk mit seinen süßen Meisterstücken.

Das wohl bekannteste und beliebteste Konfekt dieses Cafés und der Konditorei ist der „Heidelberger Studentenkuss“. Dieses Konfekt hat eine ganz bezaubernde und einzigartige Geschichte. Erfunden wurde es im 17. Jahrhundert von dem Begründer des Cafés Fridolin Knösel. Er sah nämlich, dass sich seine Besucher – junge Frauen in Begleitung ihrer Anstandsdamen und Studenten- heimliche und kokette Blicke zuwarfen, darüberhinaus aber nicht mehr wagten. So erfand also F. Knösel diese feine Praline, die in Form eines Geschenks Zuneigung und Verehrung  symbolisierte. Wer den „Heidelberger Studenenkuss“ überreicht bekam, durfte auf mehr als einen Blick hoffen.

Auch heute noch werden die „Heidelberger Studentenküsse“ gemacht. Der „Heidelberger Studentenkuss“ wird frisch von Hand mit einer Praliné-Nougat-Füllung auf einem Waffelboden, mit edler Zartbitterschokolade umhüllt, hergestellt. Dabei werden nur natürliche Zutaten verwendet und keinerlei Zusatzstoffe hinzugefügt.

Vor ein paar Jahren wurde das Café umgebaut. Neben leckerem Kuchen, Kaffee und dem feinem Konfekt bietet das Café Knösel nun auch insgesamt sechs Doppelzimmer zum Übernachten an.

Hier findet ihr  das älteste Café Heidelbergs mit seinen Goldstücken den „Heidelberger Studentenküssen“:

Chocoladenmanufaktur & Chocolaterie
K N Ö S E L

Haspelgasse 16

69117 Heidelberg

www.studentenkuss.com/index.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s